Am Anfang war da nichts außer das Wissen, dass es da draußen Menschen gibt, die mit Trading systematisch Geld verdienen.
Also musste es auch Menschen geben, darüber schrieben. Und tatsächlich Bücher über das Trading gibt es wie Sand am mehr. Ich startete meine Suche mit Begriffen wie „Passives Einkommen“ und „Daytrading“, las mir die Rezensionen von Büchern durch, die 4 oder mehr Sterne bei Amazon erhalten hatten.

Mein erstes Buch wurde dann „Daytrading für Einsteiger“ mit dem vergleichsweise bescheidenen Untertitel „Finanzielle Freiheit durch Erfolg an der Börse„. Geschrieben hat es ein Thomas Dahlmann.

Auf netto 159 Seiten gibt Dahlmann eine kompakte Einführung in das systematische Trading an der Börse. Das Buch ist gut strukturiert und hat wenig Wiederholungen drin.

Kapitelstruktur:

1) Vorwort
2) Einleitung
3) Grundlagen der Börse
4) Der Kurs
5) Die Chartanalyse
6) Strategien für den erfolgreichen Börsenhandel
7) Erfolgreiches Trading
8) Die goldenen Regeln des Tradens
9) Der Tradingplan
10) Schlusswort

Trading Buch für Einsteiger Thomas Dahlmann Test

Gefallen hat mir die lockere Art des Autors, die doch sehr trockene Welt der Börse verständlich zu machen. Es werden die verschiedenen Arten des Tradings erläutert und im Schwerpunkt des Buches verschiedene Strategien auf Basis der technischen Chartanalyse erläutert. Das Buch gibt Einblicke in die Vielzahl der Chart-Indikatoren ohne zu tief im Detail darauf einzugehen. Getreu dem Motto „Weniger ist Mehr“ wird für einfache Tradingsysteme geworben und dem Anfänger nahegelegt mit der Trendfolgen-Strategie die ersten Gehversuche zu starten. Konkrete Beispiele runden den Schwerpunkt ab, sodass ich mich schnell gewappnet und motiviert fühlte, die ersten Tradingversuche ganz alleine zu starten.

Wichtig und hilfreich fand ich die letzten Kapitel des Buches, in denen Dahlmann betont, wie wichtig es ist, einen Tradingplan aufzustellen und die Disziplin aufzubringen, sich daran zu halten.

Fazit: Angesichts des Preises wurde ich positiv überrascht, aber als Print-on-Demand Buch von Amazon darf man keine Wunder erwarten und dem Autor den ein oder anderen Rechtschreibfehler verzeihen. Am Ende hält der Buchtitel, was er verspricht: Ein gutes Buch für Einsteiger in das Thema Daytrading.